Reitplatzmatte geschlitzt/ Westernmatte

(1 m² = 22,50 €)

18,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Die Matten werden für den Bau von Westernböden verwendet, im speziellen Reiningböden.


Gleichzeitig eignet sich die Matte hervorragend für einen Waschplatz.


Die Verlegung der Matte ist sehr einfach: Durch die Verhakung der einzelnen Matten miteinander, entsteht eine nahezu geschlossene Oberfläche.


Beim Reitboden wird die gesamte Fläche punktuell verklebt, was ein Aufstellen einzelner Matten verhindert. Auf die Matten werden dann maximal 8 cm spezielle Reiningsende aufgebracht.


Der wesentliche Unterschied zu allen anderen auf dem Markt befindlichen Systemen ist die Drainagewirkung der Matten. Überschüssiges Wasser kann problemlos abfließen und der Reitplatz schnell abtrocknen. Durch die besondere Struktur der Unterseite ist eine Wasserführung in alle Richtungen möglich. Bei diesem System muß das Wasser nicht durch den Unterbau sickern, sondern wird in alle Richtungen in Richtung Drainagekanal abgeleitet. Das heißt, selbst wenn der Untergrund kein Wasser mehr aufnehmen kann bleibt der Reitboden dennoch bereitbar. Dies macht einen Einbau auf allen Untergründen möglich z.B. Sand, Lehm, Beton, Asphalt usw.


Weitere Vorteile:

  • Drainagewirkung,
  • kälteunempfindlich (keine Verwerfungen),
  • rutschhemmend,
  • hochbelastbar,
  • langlebig,
  • gute Untergrundanpassung
  • hervorragende Wasserableitung
  • auch als Reitplatzunterbau geeignet
  • guter Grip
  • hergestellt aus PVC-Regranulat
  • schwer entflammbar B1
  • 100 % recyclebar


Technische Angaben:

Abmaße: L x B x H: 100 x 85 x 4 cm

Gewicht: ca. 19 kg

Deckfläche: ca. 0,8 m²